Tickets für das nächste Openair jetzt hier online bestellen!

15. Blues/Rock-Openair in Bühler (2019) (13.07.2019)

Am Samstag, 13. Juli 2019, lädt der Bluesclub Bühler traditionsgemäss zum Openair ein. Auch dieses Jahr bietet der Club nun schon zum 15. Mal ein abwechslungsreiches Programm mit nationalen und internationalen Blues-Bands. Ab 16.00 Uhr spielen fünf Bands bei der „Fabrik am Rotbach“, einem idyllischen Ort, der bei Musikfreunden aus nah und fern einen guten Ruf geniesst und schon Zeuge vieler toller Live-Acts war.


Ab 15.30 Uhr ist Einlass zu diesem abwechslungsreichen Event, der wiederum mit einem interessanten Musikstilmix aufwartet. Der Bluesclub Bühler mit seinen vielen Helfern ist für den reibungslosen Ablauf verantwortlich. Im Folgenden werden die einzelnen Bands kurz vorgestellt.

„Tears for Beers“ (CH)
Gangsta Blues

Ab 16 Uhr grooven Tears for Bears richtig los. Mit frisch gebügelten schwarzen Anzügen spielt die sechsköpfige Band feat. Sylvie Engeler schweren Gangsta Blues, dazu eine geballte Ladung Rock und eine Prise knackigen Funk. Die Rhythm'and'Blues-Truppe legt jeweils eine ultimative Liveshow auf die Bretter. Die Zuschauer erwartet ein explosives und schweisstreibendes Spektakel. Are you ready? Man sollte sich den Anfang des Openairs also auf keinen Fall  entgehen lassen!

„Bluesaholics“ (CH)
Schwergewicht in der Schweizer Bluesszene

Bluesaholics steht seit 27 Jahren für Spielfreude und packende Livekonzerte. Nach fünf Tonträgern und über 400 unvergesslichen Auftritten hat die Band 2016 mit der sechsten und aktuellsten Produktion bewiesen, dass es auch akustisch und leiser groovt. Das aktuelle Liverepertoire wird elektrisch und akustisch interpretiert und umfasst eine rockige, bluesige und poppige Zeitreise durch die letzten 27 Jahre Bluesaholics. Eigene Songs in Englisch und Mundart, werden mit Perlen der letzten 60 Jahre Musikgeschichte gemischt und auf Bluesaholics-Art gespielt.

„John Lyons Band“ (USA/CH)
Texas Shuffle, Chicago Blues, Blues/Rock und New Orleans Groove

John Lyons begann im Alter von 12 Jahren mit dem Gitarrenspiel. Seine Vorbilder sind Stevie Ray Vaughan, Jimi Hendrix, Peter Green, Albert Collins, BB King und Buddy Guy. John lebt seit 2001 mit Frau und zwei Töchtern in Regensdorf/Watt. Mit Gefühl, Herz und Seele spielen John und seine Bandmitglieder Ihre Mischung aus Blues, Rock und Soul. Ihr Repertoire umfasst Texas Shuffle, Chicago Blues, aber auch New Orleans Groove und das lässt niemanden still sitzen. Sein Song «Lonely Fool» aus der letzten CD «Natural Blues» bringt es übrigens auf YouTube auf mehr als vier Millionen Klicks.

„Dede Priest & Johnny Clark's Outlaws” (USA/NL)
Wo Blues auf Punk-Rock, Folk und Country trifft

Dede Priest, aufgewachsen in Texas, hat sich durch unzählige Auftritte einen Namen gemacht. Die stimmgewaltige Dame bewegt sich mit ihrer Gitarre und Geige zwischen Authentic-Blues, Südstaaten-Rock und Folk und erinnert damit sowohl an Sister Rosetta Tharpe, Big Mama Thornton und Etta James, als auch an T-Bone Walker und Freddie King. Ihre Mitmusiker, Johnny Clark's Outlaws, sind eine klassische dreiköpfige Texas-Blues-Band, tief verwurzelt in den amerikanischen Musiktraditionen. Die Modernität macht sich dabei an einem modifizierten Retro-Sound fest, der Grenzen sprengt. Dede Priest & Johnny Clark’s Outlaws schaffen eine Atmosphäre, wo Blues auf Punk-Rock, Folk und Country trifft und dabei einen eigenen modernen Crossover-Stil kreiert.


„Vdelli“ (AUS/D)
Back To Blues Tour 2019

Blues/Rock! Zeit- und schnörkellos, kraftvoll, dynamisch, melodisch, variantenreich: Es bedarf nur einiger weniger Attribute, um die musikalische Welt des australisch/deutschen Trios Vdelli treffsicher zu beschreiben. Wer die Band um Frontmann Michael Vdelli jemals auf der Bühne erlebt hat, kennt die ungezügelte Energie der Gruppe, ihre kompromisslose Marschrichtung und unerschütterliche Rock-Attitüde. Frontmann Michael Vdelli und seine Begleiter werden Songs aus ihrer dynamischen und dauerhaften Karriere spielen. Alle Songs, abgespeckt, wie sie seit Jahren nicht mehr gespielt wurden, ohne jedoch die Erfahrungen, die Vdelli über die Jahre gesammelt haben, zu verleugnen.


Das nun 15. Blues-Openair verspricht einiges an Power! Reservieren Sie sich den Tag schon jetzt! Geniessen Sie den Anfang der Sommerferien mit einer geballten Ladung Live-Musik!

Weitere Infos über die Club-Homepage:
Vorverkauf beim Musikhaus Leumann, Rorschach; bei BRO Record, St.Gallen; in den Restaurants Sonne und Schützengarten, Bühler; über die Club-Homepage www.bluesclubbuehler.ch.
Auf Facebook, bei der Gruppe „Openair Bluesclub Bühler“, können YouTube-Videos und weiteres Interessantes angesehen werden.