Billy & The Dusty Beards beim Bluesclub B├╝hler im Bogenkeller

04.05.2013 Zum Event

ZZ-Top liessen grüssen …

Am letzten Freitag spielte das vom letzten Openair bekannte Trio Billy & The Dusty Beards im Bogenkeller beim Bluesclub Bühler. Dabei kamen die Fans der texanischen Blues-Rocker ZZ-Top voll auf ihre Rechnung. Blues, Rock, Tex-Mex-Flair und Groove brachten eine gute Stimmung ins Konzertlokal und die Gäste durften sich an drei Musik-Sets erfreuen.

Beat Hüppin (Gitarren und Gesang), Mathias Brandenberger (Drums) und der neue Bassist Peter Waldner spielten die Songs, bei denen einige älter als sie selber waren, auf hohem Niveau in originalem Groove. Viele eher unbekannte Stücke gab es zu hören und  wenn dann einer der unsterblichen  Klassiker wie zum Beispiel „La Grange“ oder „My Head’s In Mississippi“ auf dem Programm stand, gab es für die gutgelaunten Zuhörer kein Halten mehr und es wurde mitgesummt und im Takt geklopft.

Die Band verfolgt konsequent ihren Weg als Tribut-Band und sie hat dies am Freitag einmal mehr bewiesen. Das Repertoire der Band um Beat Hüppin ist vielseitig aufgebaut und wurde abwechslungsreich vorgetragen. Man nahm zur Kenntnis, dass ZZ-Top hier in der Schweiz einen würdigen Vertreter ihres Wirkens und Schaffens hat.             WG