Doctors Order (01.12.2017)

Am Freitag, 1. Dezember, geht’s beim letzten Konzert vor der Winterpause nochmals kräftig zur Sache. Die deutsche Band „Doctor’s Order“ kommt bereits zum dritten Mal nach Bühler und wird Rock’n’Roll und Rhythm’ & Blues in reinster Form – britisch, schnörkellos, schnurgerade – auf die Bühne bringen.

Die Band besteht seit 1991 und vom Opener bis zur Zugabe injizieren sie energiegeladenen Rock’ n’ Roll und kraftvollen Rhythm’ & Blues in die Gehörgänge der „Patienten“. Der britische Pub-Rock in der Tradition von Bands wie Dr. Feelgood und Nine Below Zero gehört als Hauptteil zu ihrem Repertoire. Angereichert mit ein paar Millilitern Rock’n’Roll der Südstaaten, traditionellem Blues und der gezielten Dosierung einiger Unzen Swing und Jazz, mixen die Doctoren einen hochwirksamen Impfstoff gegen Langeweile und Depressionen. Verfeinert wird der Rock'n'Roll-Cocktail made Doctor's-Style durch garantiert nebenwirkungsfreie Eigenkreationen. Diese Rezeptur macht „Doctors’s Order“ zu einem musikalischer Geysir, dessen Ausbruch nie lange auf sich warten lässt. Beeinflusst durch zahlreiche britische Bands haben „Doctors’s Order“ ihren eigenen Stil gefunden und sind diesem auch stets treu geblieben: Music played Doctor‘s-Style bedeutet, alten Songs neues Leben einzuhauchen. „Doctors’s Order“ steht für handgemachte, erdige Musik, deren Väter und Idole aussterben und die im Musikkommerz immer mehr untergeht.


Konzertbeginn ist um 20.30 Uhr. Der Eintritt ist frei und in der Pause wird eine Hutsammlung für die Musiker durchgeführt.

Band: Doctor’s Order D

Blueslastiger Pub-Rock à la Dr. Feelgood